Fachartikel Sichere Automation

Vertrauen schaffen und so Vorteile nutzen

Die Cloud hat Einzug in den Fertigungsbereich gehalten. Gleichzeitig sind die Sicherheits-Vorbehalte hinsichtlich deren Nutzung bei den Anwendern noch groß. Die Furcht vor Hacker-Angriffen ist immer noch weit verbreitet, auch vor dem Hintergrund der in immer kürzeren Abständen bekannt werdenden Negativbeispielen. Der Beitrag beschreibt Maßnahmen, wie Vertrauen geschaffen werden kann, um die Vorteile von Clouds sicher zu nutzen.... [ weiterlesen ]

Safety richtig dokumentieren

Gerade bei der Entwicklung von Antrieben und Motoren muss von Anfang an jede Projektphase mit Verantwortlichkeiten genau dokumentiert werden. Tut man das nicht, steht viel auf dem Spiel: Denn werden Menschen verletzt, kann es schnell teuer werden. Deshalb sind für Entwicklungsprojekte, die im Rahmen der Vorgaben für funktionale Sicherheit ablaufen, bestimmte Methoden für die Dokumentation verbindlich vorgeschrieben.... [ weiterlesen ]

Ungestört kommunizieren

Die Übertragungen in der Telekommunikation werden immer schneller. Damit der Überspannungsschutz die Geschwindigkeit nicht beeinträchtigt, sind Hochgeschwindigkeits-Schutzgeräte erforderlich. Dabei gibt es einige technische Herausforderungen und längst nicht alle Schutzgeräte eignen sich dafür.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Sichere Antriebstechnik

Wie Sie unter anderem den Neuheiten in der Rubrik Sichere Automation entnehmen können, werden Sicherheitsfunktionen zunehmend direkt in Motoren und Antriebe intergriert. Dies reduziert die Komponentenvielfalt und somit die Komplexität von Maschinen und Anlagen.... [ weiterlesen ]

Auf dem Weg in die Zukunft

Mit fahrerlosen Transportsystemen (FTS) entwickelt BASF Prozesse in der Intralogistik über die Hallengrenzen hinaus weiter. Das global agierende Chemieunternehmen hat dabei eine Steigerung der Produktivität und Flexibilisierung der Logistikprozesse an seinen Standorten im Fokus. Mit interdisziplinärer Kompetenz arbeiten BASF, Sick und namhafte FTS-Hersteller gemeinsam an einem Konzept für eine autonome und lückenlose Logistikkette im Außenbereich. ... [ weiterlesen ]

Safety- Auswertegeräte

Kritische Zustände, die von Lichtgittern, Notaus-Tastern, Schaltmatten oder Schutztüren erfasst werden, müssen detektiert und zwecks Schadensvermeidung in Aktionen überführt werden.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Schutz für alt und neu

Das Unternehmen Stormshield, Anbieter von Cybersicherheit für kritische Infrastrukturen, sensible Daten und Betriebsumgebungen, hat sein Lösungsportfolio um eine neue Industrie-Firewall erweitert. Da sie speziell auf die Absicherung von Fertigungsumgebungen ausgelegt ist, bedarf ihr Einsatz keiner Änderung der bestehenden Infrastruktur.... [ weiterlesen ]

Firmware-Update nicht mehr erforderlich

Nicht nur in der Automatisierungstechnik, sondern in vielen Bereichen des täglichen Lebens nimmt das Bewusstsein zu, Vorkehrungen für die Sicherheit von Menschen, Maschinen und der Umwelt zu treffen. Aus dieser Erkenntnis heraus ergeben sich immer komplexere Anforderungen an die notwendige sicherheitsbezogene Applikationssoftware. Die jeweiligen Funktionen lassen sich in den bekannten Entwicklungs-Umgebungen erzeugen und über ein Add-in als Safety-Bibliothek in der Engineering Software PLCnext Engineer zur Verfügung stellen. ... [ weiterlesen ]

Safety und Security unter einem Hut

Die Norm IEC62443 verfolgt das Ziel, Safety und Security gleichermaßen abzubilden. Doch warum ist es überhaupt wichtig, die beiden Faktoren gemeinsam zu betrachten? Das SPS-MAGAZIN hat bei Hendrik Dettmer von TÜV Trust IT (Unternehmensgruppe TÜV Austria) zu Bedeutung und Vorteilen der neuen Richtlinie nachgefragt.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Sicherheit nach Maß

Es war in den 1980er Jahren, als Pilz erstmals Sicherheitsschaltungen der PNOZ-Familie auf dem Markt präsentierte: kompakter, einfacher und sicherer als bis dato verfügbare Safety-Lösungen. So wurde der Grundstein für eine außergewöhnliche Erfolgsgeschichte in der sicheren Automatisierung gelegt. Jetzt hat das Unternehmen die neueste Ausbaustufe bekannt gegeben, die dem Trend zu Losgröße 1 folgt: Mit myPNOZ lassen sich die Schaltgeräte künftig in kundenindividueller Ausführung bestellen.... [ weiterlesen ]

Sicherheits-Laserscanner

Sicherheits-Laserscanner sind ein probates Hilfsmittel zur mobilen oder stationären Bereichsabsicherung sowie zur Zugangsüberwachung im Sinne des Personenschutzes - egal ob indoor oder outdoor.... [ weiterlesen ]

Zeitplan eingehalten

Hima hat für die neue World-Scale-Acetylenanlage von BASF in Ludwigshafen eine umfassende Safety-Lösung aus Hardware, Software und Engineering geliefert. Der Chemiekonzern hat die Anlage, die über eine Kapazität von 90.000t pro Jahr verfügt, nun in Betrieb genommen. Die Safety-Technik sorgt bei diesem komplexen Projekt für den Schutz der sicherheitskritischen Produktionsprozesse.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Zertifizierte Sicherheit

Für Maschinen und Anlagen, die nach einem Stop-Befehl zum Stillsetzen der Maschine noch nachlaufen, d.h. an denen weiterhin eine Gefahr besteht, bietet Pizzato Elettrica die Sicherheitsschalter der Serien NG und NS mit Zuhaltung an. Diese sind RFID-gestützt und bieten eine bis inklusive PLe und SIL3 zertifizierte Sicherheit. ... [ weiterlesen ]

Smarte Schaltgeräte für schwere Einsätze

Äußerlich betrachtet sind die neuen Seilzug-Notschalter der HDS-Baureihe robust konstruiert, wie es sich für Heavy-Duty-Anwendungen gehört. Bei der Integration in den Sicherheitskreis und der Übermittlung von wartungsrelevanten Informationen sind sie auf dem allerneuesten Stand der Automatisierungstechnik, denn sie lassen sich einfach in Funknetzwerke einbinden. Das bietet Vorteile im praktischen Einsatz.... [ weiterlesen ]

Seilzug-Notschalter

Egal ob in der Automobilindustrie, an Pressen und Textilmaschinen, oder an Fließ- und Förderbändern: Seilzug-Notschalter haben eine wichtige Funktion wenn es darum geht, Anlagen im Gefahrenfall sofort stillzusetzen.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Hardwarebasierte Sicherheit

Das industrielle Internet der Dinge (IIoT) schafft eine Welt, in der sich physische Objekte nahtlos in Informationsnetze integrieren und Daten mit der Cloud austauschen lassen. Auf diese Weise transformiert das IIoT kritische Infrastrukturen genauso wie Windkraftanlagen oder die Fabrikautomatisierung. Doch in diesem intelligenten, vernetzten Universum steigt auch die sehr reale Gefahr für Unternehmen, Opfer eines Cyberangriffs zu werden.... [ weiterlesen ]

Keine Angst vor fallenden Achsen

Für Maschinenbauer gehört die Sicherheitstechnik zu den komplexesten und wohl auch unbeliebtesten Themen in der Automatisierung. Um den normativen Anforderungen zur Sicherung von schwerkraftbelasteten Vertikalachsen in vollem Umfang gerecht zu werden, bietet Stöber ein abgestimmtes Sicherheitspaket aus einer Hand. Die Zweibremsenlösung in Kombination mit einem intelligenten Bremsenmanagement erleichtert die Projektierung von Maschinen mit Vertikalachsen deutlich.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Antrieb inklusive Sicherheit

Safety-Systeme für den Maschinen- und Anlagenbau lassen sich mithilfe moderner Antriebstechnik einfacher realisieren. Vor allem, wenn funktionale Sicherheit antriebsbasiert umgesetzt wird. So ausgerüstet können die Lösungen sowohl zu einem besseren Schutz von Personen beitragen als auch von Maschinen und der Umwelt. ... [ weiterlesen ]

Sicherheitsfußschalter

Sicherheitsfußschalter kommen in solchen Umgebungen zum Einsatz, in denen sich Maschinen in Gefahrbereichen befinden und diese damit ein Risiko für das Bedienpersonal darstellen. Mit ihrer Hilfe können industrielle Anlagen sicher in Gang gesetzt und wieder abgeschaltet werden. ... [ weiterlesen ]

So geht Retrofit!

In modern vernetzten Maschinen finden sich greifbare Vorteile. Zudem liefert eine zentrale Überwachung von Anlagen enormes Verbesserungspotential. Das Kosten/Nutzen-Verhältnis wäre jedoch fragwürdig, wenn dafür zuvor teuer angeschaffte Maschinen ausgetauscht werden müssten. Retrofit lautet hier die bessere Lösung.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Sicherheit - ein Maschinenleben lang

Werden Sicherheitsaspekte bei der Planung neuer Produktionslinien zu spät und unzureichend berücksichtigt, sind häufig Verzögerungen und kostspielige Umbauten die Folge. Mit einem ganzheitlichen und nachhaltigen Sicherheitskonzept lässt sich das nicht nur verhindern - durch die Einbindung des Sicherheitskonzepts und der Zusammenarbeit mit Experten wird schon bei der Anlagenplanung der Produktionsfluss verbessert.... [ weiterlesen ]

Sicherheit mit System

Die europäische Maschinenrichtlinie fordert jeden Konstrukteur dazu auf, durch sein Maschinendesign das Risiko für Leib und Leben, das von der Maschine ausgeht, auf ein akzeptables Maß zu senken. In der Praxis bedeutet dies, möglichst wenig Zugänge zu den gefährlichen Komponenten oder Prozessen zuzulassen und die unumgänglich verbleibenden Zugänge durch technische Schutzmaßnahmen abzusichern. Welche Rolle dabei die elektrische Reihenschaltung von Sicherheitskontakten einnimmt, erläutert der vorliegende Beitrag.... [ weiterlesen ]

'Grün' und sicher

Das Unternehmen ITW GSE versorgt Flughäfen mit sogenanntem Ground Support Equipment, wozu auch umweltfreundliche, batteriebetriebene Bodenstromaggregaten gehören. Um eine höchst mögliche Sicherheit für alle Personen zu gewährleisten, die das Bodenstromaggregat bedienen, wurde es mit zwei optischen Signalen und einer akustischen Einheit von Wema ausgerüstet, die umgehend anzeigen, wenn es zu Funktionsströrungen kommt.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Optische und akustische Signalgeräte

Wie die beiden Anwenderbeispiele in diesem Heft eindrücklich belegen: Optische und akustische Signaltechnik nimmt einen großen Stellenwert beim zuverlässigen Betrieb technischer Anlagen, aber auch in der Personensicherheit ein. ... [ weiterlesen ]

SPS-Twitter Linkedin






Automation World
ANZEIGE
meorga Kontakt
ANZEIGE
Deutsche Messe AG