Fachartikel Sensorik und Messtechnik

Mächtig unter Druck

Die geführten Radar-Füllstandsensoren Vegaflex 86 wurden von Vega mit einer langlebigen Werkstoffkombination und integrierter Dampfkondensation für anspruchsvollen Umgebungsbedingungen ausgerüstet. Diese Vorteile spielen sie auch in einem Kernkraftwerk im chinesischen Fuqing aus.... [ weiterlesen ]

Eigensichere Impulsgeber

Wiegand Sensoren, winzige Bauteile, welche Veränderungen in einem externen Magnetfeld nutzen, um elektrische Impulse bzw. Energie zu erzeugen, verfügen über einzigartige Eigenschaften, die sie für den Einsatz als eigensichere Näherungsschalter prädestiniert.... [ weiterlesen ]

Eis am Seil

Als Folge der globalen Erwärmung ziehen sich derzeit viele Gletscher zurück. Gleichzeitig wird die Eisschicht durch das verstärkte Abschmelzen dünner. Um diesen Rückgang messen zu können, hat Greenland Guidance hierfür einen speziellen Tracker mit einem Seilzugsensor von Althen entwickelt.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Automatisierte Tradition

Bei der Suche nach einem typisch schwedischen Produkt stößt man sofort auf Knäckebrot. In dem kleinen Ort Leksand in Mittelschweden befindet sich Schwedens größter Hersteller des traditionellen runden Knäckebrots. Mit dabei: die Sensoren von IFM.... [ weiterlesen ]

Sensorik 2025

Wie sieht die Sensorik der Zukunft aus? Im ersten Teil unserer Expertenrunde mit den Firmen Balluff, Baumer, IFM, Sick und Turck hat das SPS-Magazin nachgefragt, wie sie die Themen Wireless, IO-Link und SPS beurteilen. ... [ weiterlesen ]

Schallgeschwindigkeit

Groß, komplex, kostspielig. Ultraschallsensoren hatten lange einen schweren Stand am Markt und mussten mit zahlreichen Vorbehalten kämpfen. Doch längst hat sich das Meinungsbild gedreht und die Sensoren sind in der Industrie angekommen. Über vergangene Schwächen, neue Stärken und ihre zukünftige Rolle in der Industrie.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Messende Optosensoren

Optosensoren dienen als schaltende Sensoren zur berührungslosen Anwesenheitserkennung von Objekten, zur Messung geometrischer Größen und Positionen bei geringen Anforderungen sowie für Farbkontrollen.... [ weiterlesen ]

Radar-Füllstandsmessung

Bei der berührungslosen Radar-Füllstandsmessung sendet ein Messgerät Mikrowellensignale auf Schüttgüter oder Flüssigkeiten, welche die Signale reflektieren. Anhand der empfangenen Signale wird die Entfernung zur Oberfläche der Füllgüter bestimmt und die Füllstandshöhe berechnet. ... [ weiterlesen ]

Globaler Datenzugriff

Die weltweiten Datenmengen wachsen im Zuge der Digitalisierung exponentiell. Immer mehr industrielle Prozesse werden mit Sensoren überwacht, analysiert und automatisiert. Mit der neuen Jumo Cloud und der smartWare Scada stellt Jumo jetzt wichtige Lösungen für die intelligente Fabrik der Zukunft vor. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

OCR neu gedacht

OCR spielt eine wichtige Rolle bei der Identifikation von Objekten in industriellen Produktions- und Logistikprozessen. In der neuen Halcon-Version steht nun mit Deep OCR ein neues Feature zur Verfügung, das die Zeichenerkennung mit Hilfe von Deep Learning optimiert. Durch die automatische Gruppierung von Zeichen können auch ganze Wörter identifiziert werden.... [ weiterlesen ]

Condition Monitoring trifft Wireless

Fachkräftemangel und Überalterung der Gesellschaft können auch die Instandhaltung in Mitleidenschaft ziehen, etwa durch fehlendes Personal, geringe Wirtschaftlichkeit sowie sinkende Effizienz. Sehr spannend sind an dieser Stelle neue Sensortechnologien und Automatisierungslösungen, da sie zunehmend die konventionellen, auf Mitarbeiter vor Ort angewiesenen Prüfmethoden ablösen könnten. Erhöhte Nachfrage gibt es so z.B. im Bereich von Prüfdiensten, die durch drahtlose Übertragungsverfahren eine Alternative zu den herkömmlichen Prüfmethoden bieten. ... [ weiterlesen ]

Berührungslos Bewegungen erfassen

Sick hat seinen berührungslos arbeitenden Sensor Speetec für die Geschwindigkeits- und Längenmessung nahezu beliebiger, linear bewegter Objekte ausgelegt. Schlupffrei, ohne Maßverkörperungen oder Markierungen, ohne Beschädigung empfindlicher Oberflächen und ohne Abnutzung taktiler Messelemente können unterschiedlichste Bahn- und Endlosmaterialien sowie Zuschnitte auf wenige Mikrometer genau gemessen werden.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Messen aus der Ferne

Die neue Generation Laserdistanzsensoren Long-Range mit Wintec von Wenglor im Kunststoff- oder V4A-Edelstahlgehäuse bieten dank der integrierten Dynamic-Sensitivity-Technologie (DS) einen Arbeitsbereich bis 10.000mm, eine maximale Reproduzierbarkeit von 3mm, eine Fremdlichtsicherheit bis 100.000 Lux sowie viele weitere Highlights.... [ weiterlesen ]

Fehlersuche in Slow Motion

Mit der Industrial DashCam hat Imago Technologies eine neuartige Lösung zur Beobachtung industrieller Abläufe entwickelt und ermöglicht damit ein effektives Condition Monitoring zur Optimierung von Prozessen in verschiedensten Industrieanwendungen.... [ weiterlesen ]

Brücken-Monitoring

Brücken sind enormen Belastungen ausgesetzt und müssen regelmäßig auf ihre Betriebssicherheit überprüft werden. Die kontinuierliche Zustandsüberwachung der Bauwerke hat sich als Alternative zu teuren Begehungen vor Ort etabliert. Datenerfassungssysteme von Dewesoft und Inertialsensoren von ASC kommen bereits an vielen Brücken zum Einsatz, unter anderem an der gigantischen Hongkong-Zhuhai-Macau-Bridge in China. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Manometer werden digital

Die größte Herausforderung beim Industrial Internet of Things (IIoT) besteht in der Transformation bestehender Anlagen und Prozesse. Dass sich auf diesem Weg auch mechanische Messgeräte in die digitale Welt integrieren lassen, zeigt Wika bei einem Projekt für ein Erdölunternehmen in Norddeutschland zur Überwachung von Druck, Temperatur und Füllstand an Bohrlöchern. ... [ weiterlesen ]

Virtuelle Sensoren

Ansätze wie Industrie 4.0 und Smart Production leben von Daten zum Zustand von Maschinen und Produktionsabläufen. Erfasst werden diese Daten über verschiedenste Sensoren. Wo das nicht möglich ist, bieten sich Software-Sensoren an. Deren Erstellung war bislang zeit- und datenaufwändig sowie teuer. Ein neuer KI-Ansatz hat den Prozess nun deutlich vereinfacht.... [ weiterlesen ]

Förderband als Referenz

Leuze hat mit dem dynamischen Referenztaster DRT 25C ein neues Funktionsprinzip in der schaltenden Sensorik auf den Markt gebracht. Herzstück des Sensors ist die CAT-Technik. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Grenzen verschieben

Im Zuge der Modernisierung ihres Kinematik- und Compliance-Prüfstands integrierte AB Dynamics den digitalen Ladungsverstärker 5074A von Kistler. Er ermöglicht eine komplett digitale Messkette für die Kraftsensoren zur Messung von Kräften und Momenten an jedem Reifen in Echtzeit und auch bei hochkomplexen Anforderungen.... [ weiterlesen ]

Selbstoptimierung

Clamp-on-Durchflussmesser funktionieren bei Flüssigkeitsleitungen in 90 Prozent aller industriellen Anwendungen problemlos. Der neuesten Generation der DeltawaveC-Durchflussmesser gelingt es, problematische Messstellen - also die restlichen 10 Prozent - weit besser in den Griff zu bekommen. ... [ weiterlesen ]

Smarter Materialfluss

Die Arbeitsgruppe für Supply Chain Services und der Bereich Lokalisierung und Vernetzung des Fraunhofer IIS forschen gemeinsam mit dem Lehrstuhl für Fördertechnik Materialfluss Logistik der TU München an der Entwicklung und Evaluierung eines Materialfluss-Überwachungssystem mittels induktiver Nahfeldortung für Logistik und Produktion.... [ weiterlesen ]

Anzeige

Kompaktes dosieren

Lange war der Stückpreis bei Ultraschall-Durchflusssensoren zu hoch und die Sensoren zu groß, um sie in Geräte für den täglichen Gebrauch zu integrieren. Doch 2011 entwickelte Allengra einen Großserien-Ultraschallsensor in kompaktem Design für mehrere Hersteller von Gas-/Wandheizgeräten. 2015 wurde das Unternehmen Kärcher, Hersteller von Reinigungsgeräten und -systemen, auf den Volumenstromsensor aufmerksam.... [ weiterlesen ]

Spezialisten fürs Extreme

Induktive Sensoren sind Spezialisten, wenn es um Einsätze in anspruchsvollen Umgebungen geht, egal ob hohe oder niedrige Temperaturen, hohe Drücke, Vibrationen, Säuren, Laugen, Öle oder Metallspäne. Da die Praxis meist die besten Argumente für optimale Lösungen liefert, zeigt dieser Beitrag einen Querschnitt an Applikationen, der das Potenzial der Sensoren vermittelt.... [ weiterlesen ]

Wochen statt Monate

Einer der großen Kostenfaktoren in der Automatisierung optischer Qualitätssicherung ist die Entwicklungszeit. Diese verursacht hohe Entwicklungskosten und erhöht damit das Projektrisiko. Mit Deep Learning lässt sich dieser Prozess beschleunigen. ... [ weiterlesen ]

Anzeige

Energietransparenz

Mit einer durchgängigen Leistungsmesskette vom Sensor bis in die Cloud vereinfacht Beckhoff das Energiemanagement. Die Lösung beginnt mit den SCT-Stromwandlern direkt bei der Aufnahme des physikalischen Messwerts und endet über den IoT-Koppler EK9160 und mit Twincat bei der cloudbasierten Datenanalyse. Dazwischen deckt ein breites Spektrum an Energiemessklemmen alle Anforderungen ab.... [ weiterlesen ]

SPS-Twitter Linkedin






Automation World
ANZEIGE
meorga Kontakt
ANZEIGE
Deutsche Messe AG