Komponenten für die Automatisierung



Fachartikel & Produktneuheiten


Flaschenweise Sicherheit

SPS-MAGAZIN 3 (Hannover Messe) 2021 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Der elektronische E-T-A Sicherungsautomat vom Typ Rex12-T mit dem passenden Einspeisemodul EM12-T sorgt in den oben genannten Anlagen für den Überstromschutz für die Steuerspannung im Nennspannungsbereich DC 24 V. Diese Steuerspannung versorgt unter anderem Steuerungstechnik, Sensoren, Aktoren, Sicherheits- und Antriebstechnik. Voraussetzung dafür ist die korrekte Dimensionierung und optimale Abstimmung aller dafür notwendigen Komponenten. Dies reicht von der AC-Absicherung über das Schaltnetzteil bis zum DC-Überstromschutz. All diese... [ weiterlesen ]



Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten

SPS-MAGAZIN 3 (Hannover Messe) 2021 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Im Grundaufbau sind die neuen Steckverbinder als vorgefertigte Einzelscheiben konstruiert und bieten damit dem Anwender flexible Möglichkeiten der Zusammenstellung dieser Scheiben. So stehen die Steckverbinder von der Polzahl Zwei bis Zwölf und ab der Losgröße Eins zur Verfügung. Je nach Anwendung und Bedarf des Geräteentwicklers wird der Steckverbinder kundenindividuell geplant und gefertigt, konfiguriert über den Weidmüller Configurator. Gerätesteckverbinder mit Snap-In-Anschlusstechnik Dabei kommt in den Gerätesteckverbindern die... [ weiterlesen ]



Profinet-Leitungen an Robotern

SPS-MAGAZIN 2 (März) 2021 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

... [ weiterlesen ]



Keine Angst vor Fiber Optics!

SPS-MAGAZIN 2 (März) 2021 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Trotzdem hält sich noch immer die Angst, diese Technik einzusetzen, da beim Installieren in der Vergangenheit oft Fehler gemacht wurden - meist aufgrund mangelhafter Ausbildung und entsprechend leicht vermeidbar. Dabei wird übersehen, dass ähnliche Fehler, z.B. geknickte Leitungen oder verschmutzte Steckverbinder, auch bei der traditionellen Kupferverkabelung auftreten. Dagegen werden teure Klimmzüge gemacht, um an Kupferinstallationen festzuhalten. Planungsaufwand und Kosten für spezielle Technik rund um Erdung, Schirmung und... [ weiterlesen ]



Einfach implementier- und nachrüstbar

SPS-MAGAZIN 2 (März) 2021 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Eberle Rieden beschäftigt derzeit fast 180 Mitarbeiter am Standort und hat einen Jahresumsatz von derzeit 34 Mio.€. Dabei gehört das Unternehmen seit mehr als 14 Jahren zur Kern-Liebers-Firmengruppe mit mehr als 50 Einzelgesellschaften. Seit mehr als drei Jahren ist Frank Laurin inzwischen bei Eberle Rieden tätig und als Produktionsleiter auf einer Fläche von mehr als 10.000 m² für die Herstellung sämtlicher Produkte sowie für die Mitarbeiter verantwortlich, welche hier im Drei-Schicht-Betrieb tätig sind. "Ich denke, jeder ist schon... [ weiterlesen ]



Werkzeuglos per Hand montierbar

SPS-MAGAZIN 1 (Januar Februar) 2021 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Seit vielen Jahren bietet Stäubli Electrical Connectors das modulare CombiTac-System an, das Leistungs-, Signal-, Daten-, Pneumatik- und Flüssigkeitsverbindungen in einem einzigen kompakten Steckverbinder vereint. Die Produkt-Familie wird neu in zwei Linien geführt. CombiTac Uniq für hohe Ansprüche in industriellen Anwendungen mit bis zu 100.000 Steckzyklen und 100 Prozent individuell konfigurierbar sowie die neue CombiTac Direqt-Linie. CombiTac Direqt ist aus dem Bedürfnis entstanden, eine rasche Steckverbindermontage zu erreichen und so... [ weiterlesen ]



Abschalten in Mikrosekunden

SPS-MAGAZIN 1 (Januar Februar) 2021 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Tritt ein Kurzschluss in einer Anlage auf, schaltet die Elektronik den Motor innerhalb von maximal 10µs ab. Damit reagiert der Motorschalter Motus C14 schneller als jede Sicherung, und dies bei einem niedrigen I²t-Wert. Zum Vergleich: Die Reaktionszeit einer herkömmlichen Schmelzsicherung liegt bei etwa 2.000µm. Bei einem Leistungsschalter beträgt die Abschaltzeit im Kurzschlussfall sogar 5.000µm. Die C14-Technik stellt außerdem sicher, dass das System eigensicher ist und sich nach der Behebung des Fehlers sofort wieder einschalten... [ weiterlesen ]



Wer hat´s erfunden?

SPS-MAGAZIN 1 (Januar Februar) 2021 Komponenten

Komponenten für die Automatisierung

Ende der neunziger Jahre sind im Karosseriebau der Pkw-Produktion unerklärbare Fertigungsstillstände aufgetreten. Es kam zum Austausch der 24V-Netzteile, da die Betriebsspannung für SPS, Sensorik und Aktorik sporadisch ausfiel und damit die gesamte Anlage stand. Zusätzlich kam die Vermutung auf, dass die Überstromauslösung der Schutzschalter bei Überlast bzw. Kurzschluss möglicherweise nicht den Datenblatt-Kennlinien entspricht. Zum damaligen Zeitpunkt haben getaktete Netzteile die bisher verwendeten Trafonetzteile sukzessive ersetzt.... [ weiterlesen ]



Potenziale erschließen, Störungen vermeiden

SPS-MAGAZIN 13 Dezember 2020 Schwerpunkt Energieverteilung

Komponenten für die Automatisierung

Stromschienen eignen sich für die flexible Energieversorgung von Verbrauchern mit hoher Leistungsaufnahme. Besonders in Fertigungsanlagen, die immer wieder verändert und erweitert werden, spielen sie ihre Vorteile aus und werden deshalb bei Neuplanungen bevorzugt eingesetzt. Zum Erfassen von Lastprofilen, Störungen usw. einzelner Verbraucher muss normalerweise jeweils eine separate Messtechnik installiert werden, entweder in der zugehörigen Energieverteilung, in einem maschinennahen Vor-Ort-Kasten oder direkt im Schaltschrank der Maschine.... [ weiterlesen ]



Effizienter und produktiver

SPS-MAGAZIN 13 Dezember 2020 Schwerpunkt Energieverteilung

Komponenten für die Automatisierung

Das InSite Pro M-System wurde für kommerzielle sowie industrielle Anwendungen entwickelt und kann als eigenständige Lösung installiert oder in jede bestehende IT-Infrastruktur integriert werden. Hierbei hilft das System den Anwendern, einen hohen Standard der Energieeffizienz zu erreichen und laut Anbieter bis zu 20% der Energiekosten einzusparen. Das Herzstück des Systems ist die SCU100-Steuereinheit, die entwickelt wurde, um den Anwendern eine bessere Verwaltung der Energie- und Anlagenüberwachung sowie Laststeuerung zu ermöglichen. In... [ weiterlesen ]



Lager mit kreuzförmig angeordneten Rollen

SPS-MAGAZIN SPS-Messe 2019 Neuheiten KMP

Komponenten für die Automatisierung

Durch die kreuzweise Anordnung der Rollen in einem Winkel von 90° können die Kreuzrollenlager der CRB-Baureihe von Hiwin axiale Kräfte aus beiden... weiterlesen


Neue Lösungen für industriellen Kabelschutz

SPS-MAGAZIN SPS-Messe 2019 Neuheiten KMP

Komponenten für die Automatisierung

Fränkische Industrial Pipes, Anbieter von industriellen Kabelschutzlösungen, stellt auf der SPS Erweiterungen zu seinem Programm Fipsystems vor. Das... weiterlesen


Produkterweiterungen für steckbare Steckverbinderserie

SPS-MAGAZIN SPS-Messe 2019 Neuheiten KMP

Komponenten für die Automatisierung

Fischer Connectors stellt neun Produkterweiterungen seiner Freedom-Serie vor. Die Steckverbinder der Serie verfügen über einen versiegelten, blind... weiterlesen


futureLab zeigt smarte Verbindungstechnik

SPS-MAGAZIN SPS-Messe 2019 Neuheiten KMP

Komponenten für die Automatisierung

@Grundschrift - NH Kasten:Im FutureLab gibt Lapp auf der SPS einen Einblick in die derzeitigen Entwicklungen der smarten Verbindungstechnik. Ein... weiterlesen