10.02.2021

Gespräch mit den Indu-Sol-Geschäftsführern Karl-Heinz Richter und René Heidl

Wie industrielle Kommunikation zuverlässig gelingt

Welche Innenstadt kann es sich leisten, vier Autospuren nebeneinander zu planen: Eine für den normalen Kfz-Verkehr, eine für Lkw und Busse, eine für Krankenwagen und eine für die Feuerwehr? Was diese Frage mit heutigen industriellen Netzwerken zu tun hat, das erklären die Geschäftsführer von Indu-Sol, Karl-Heinz Richter und René Heidl, im Interview mit dem SPS-MAGAZIN. Ein Gespräch darüber, wie sich Netzwerke weiterentwickeln und warum sich die Kriterien verändern, die Maschinenbauer für die Auswahl eines Netzwerk-Switches ansetzen.


Fachbegriffe der Kommunikations- und Netzwerktechnik

Backplane Capacity Die Backplane Capacity ist ein Maß dafür, welche Datenmengen ein Switch je Zeiteinheit bearbeiten kann. Sie wird in Bit/s angegeben.

Data Throughput Der Data Throughput beschreibt, wie viele Telegramme ein Switch pro Zeiteinheit bearbeiten kann. Seine Maßeinheit ist pps (Pakete pro Sekunde).

Buffer Size Die Buffer Size liefert Rückschluss auf die Datenmengen, die ein Switch zwischenspeichern (puffern) kann. Sie wird in Bit angegeben.

Buffer Pagesize Der Gesamtspeicher wird in einzelne Speicherseiten unterteilt. Je Seite kann maximal ein Telegramm gespeichert werden. Die Buffer Pagesize gibt die feste Speichergröße der Speicherseite an und wird in Byte angegeben.

Anzeige